24-h-Staffellauf

100 Jahre – 100 Aktive
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100jährigen Jubiläum des Vereins veranstaltete der TSV Bentrup-Loßbruch am vergangenen Wochenende einen 24-h-Staffellauf: Ein kleiner Ersatz für den schon im zweiten Jahr ausgefallenen Volkslauf „Walk’nRun“.

das Orga-Team – Wochen vorher
Beim ersten Probelauf im Januar musste coronabedingt noch zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens eine Pause gemacht werden (Ausgangssperre) – doch diesmal konnten alle Teilnehmer durchstarten: Von Freitagmittag 12.00 Uhr bis Samstagmittag 12 Uhr konnten 105 Vereinsmitglieder auf die Strecke geschickt werden. Als Einzelläufer, paarweise oder auch in Gruppen konnte sich jeder Walker, Läufer, Wanderer oder auch Spaziergänger seine Strecke selbst wählen.
Gestartet wurde immer zur vollen Stunde.

Beim Zieleinlauf, auch zur vollen Stunde, wurde so mancher Teilnehmer mit einer kleinen La-Ola-Welle begrüßt.
Das Orga-Team hatte für alle Teilnehmer Urkunden vorbereitet, die feierlich übergeben wurden.
Es gab eine Erfrischung und für Kinder auch noch ein paar Süßigkeiten. Zudem wurde in den dunklen Abend- und Nachtstunden der Zieleinlauf stimmungsvoll wie ein Flughafen-Landefeld beleuchtet.
Insgesamt haben 105 Aktive in 24 Stunden 625,79 km zurückgelegt. Wir sind stolz auf die gut organisierte und abgelaufene Veranstaltung und alle Teilnehmer hatten großen Spaß dabei. Vielleicht findet diese Aktion auch eine Fortsetzung.
und hier eine kleine Bildergalerie:


(wem die Bilder zu klein sind, einfach anklicken

Mitgliederversammlung Eingangsregelung

****************** W I C H T IG ****************** 

Für unsere Mitgliederversammlung müssen wir die aktuellen 
Corona-Regelungen einhalten

Für die Teilnahme gilt die 3G-Regel: geimpft, genesen, getestet

Bitte unbedingt den entsprechenden Nachweis zur
Versammlung mitbringen!

Ohne Nachweis ist leider kein Einlass möglich!

***************************************************

Mitgliederversammlung am 19. August


des TSV Bentrup-Loßbruch v. 1921 e.V.
am 19.August 2021
Beginn 19:00Uhr – in der Turnhalle

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totengedenken
  3. Ehrungen
  4. Berichte des Gesamtvorstands
  5. Bericht der Kassenprüfung
  6. Entlastung des Gesamtvorstands
  7. Bericht zum Haushaltsplan 2021
  8. Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2021
  9. Wahlen (stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab 16 Jahren)
    • 1.Vorsitzende(r)
    • 2  Kassenprüfer*innen
    • Ältestenrat (mind. 5 Personen)
  10. Termine 2021
  11. Anträge
  12. Verschiedenes

Anträge bitte bis zum 15.08.2021 schriftlich bei Frank Wöstenfeld
oder Ralf Bünte einreichen.

Der Vorstand des TSV Benrtrup-Loßbruch v. 1921 e.V.
(im Juli 2021)

Die aktuell gültigen Bestimmungen der
Coronaschutzverordnungen sind einzuhalten!

Das Anwandern und die Wandertermine

Fand bisher das Anwandern im Januar statt, oftmals mit Schnee und Glühwein verbunden,
musste Coronabedingt die erste Auftaktwanderung im Juni stattfinden.
Umso mehr freute sich Günter Helmer als Organisator, am Sonntag, 20.6. 21 Wanderer begrüßen zu dürfen.

Die vorwiegend aus Senioren bestehende Gruppe
kehrte nach der ca. 5 km langen Wanderung bei hochsommerlichen Temperaturen wie gewohnt im Dorfgemeinschaftshaus ein, wo Ira Sachs von der IGBL schon mit Kaffee und Kuchen auf sie wartete.
Die so fröhlich gestimmte Gruppe konnte sich auch schnell auf die folgenden Wandertermine einigen:
11. Juli, 21. August (im Rahmen des TSV-Jubiläum-Staffellaufs).
12. September, 10. Oktober und 14. November (Abschlusswanderung).
Als Höhepunkt der Wanderung wurden auch wieder etliche Wandernadeln verliehen, hier besonders zu erwähnen
Karl-Heinz Golücke, der für 400 Wanderungen
die Wandernadel GOLD mit Goldkranz erhielt.
weitere Auszeichnungen erhielten:
Marina Sonnenberg (Bronce),
Erika Manz (Silber mit Silberkranz),
Hildegard Konneker /Bronce mit Silberkranz)
Wolfgang Fischer (Silber),
Günter Helmer (Gold mit Goldkranz für 200 Wanderungen)
und wie schon erwähnt:
Karl-Heinz Golücke Gold mit Golkranz.

Es geht wieder los… jetzt auch in der Halle

Liebe Sportinteressierte,
die momentan niedrigen Inzidenzzahlen erlauben es uns momentan
ohne Test Sport IN DER HALLE zu machen. Dies gilt auch über die Sommerferien – besprecht das mit euren Übungleitern.
Dies allerdings möglichst kontaktfrei, aber auch Kontaktsport wäre erlaubt.
Bei Sport in der Halle müssen wir allerdings wieder (wie vor dem Lockdown letztes Jahr im August)
die 15 Minuten Wechselzeit zum Lüften und Desinfizieren beachten.
Auch die einfache Nachverfolgung über die Anwesenheitslisten der Ü-Leiter sind noch Pflicht.
Umkleiden und Duschen dürfen genutzt werden, aber Abstand sollte dabei eingehalten werden.
Evtl. können auch beide Umkleidekabinen und Duschen benutzt werden (bitte Absprechen mit nachfolgenden oder vorherigen Gruppen).
Denkt bitte daran, dass eine Virenübertragung in geschlossenen, schlecht gelüfteten Räumen am wahrscheinlichsten ist, deshalb die AHA-regeln beachten.
… und hier die aktuellen Hallenzeiten:

Informationen Rund um den TSV Bentrup-Lossbruch e.V.