100 Sterne und mehr

Am Samstag, 4. Dezember erstrahlte das 4. Fenster im Adventskalender der Kirchengemeinde Heiden. An diesem Abend waren es die Fenster der Turnhalle des TSV Bentrup-Loßbruch, in der mit Einbruch der Dunkelheit mehr als 100 Sterne farbig funkelten. Trotz Regen trafen sich dort bei einem abendlichen Bummel etliche Zuschauer und bewunderten die Lichter-Show.
(zum Vergrößern einfach anklicken)


Ein Dankeschön an Marlis Eickmeier und die Gruppe „Fitness für Alle“, die die Sterne bastelten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Danke an Martin, Martin und Jörg, die sie aufgehängt haben.

Ein dickes Dankeschön geht auch an Dirk Kluckhuhn und Markus Brakhage von MD-Musik,
die uns für diesen Abend  eine stimmungsvolle Beleuchtung gezaubert haben.

Die Sterne werden die folgenden Abende weiterhin für uns leuchten, allerdings ohne „Show-Effekte“.