Archiv der Kategorie: Wandern

Das Anwandern und die Wandertermine

Fand bisher das Anwandern im Januar statt, oftmals mit Schnee und Glühwein verbunden,
musste Coronabedingt die erste Auftaktwanderung im Juni stattfinden.
Umso mehr freute sich Günter Helmer als Organisator, am Sonntag, 20.6. 21 Wanderer begrüßen zu dürfen.

Die vorwiegend aus Senioren bestehende Gruppe
kehrte nach der ca. 5 km langen Wanderung bei hochsommerlichen Temperaturen wie gewohnt im Dorfgemeinschaftshaus ein, wo Ira Sachs von der IGBL schon mit Kaffee und Kuchen auf sie wartete.
Die so fröhlich gestimmte Gruppe konnte sich auch schnell auf die folgenden Wandertermine einigen:
11. Juli, 21. August (im Rahmen des TSV-Jubiläum-Staffellaufs).
12. September, 10. Oktober und 14. November (Abschlusswanderung).
Als Höhepunkt der Wanderung wurden auch wieder etliche Wandernadeln verliehen, hier besonders zu erwähnen
Karl-Heinz Golücke, der für 400 Wanderungen
die Wandernadel GOLD mit Goldkranz erhielt.
weitere Auszeichnungen erhielten:
Marina Sonnenberg (Bronce),
Erika Manz (Silber mit Silberkranz),
Hildegard Konneker /Bronce mit Silberkranz)
Wolfgang Fischer (Silber),
Günter Helmer (Gold mit Goldkranz für 200 Wanderungen)
und wie schon erwähnt:
Karl-Heinz Golücke Gold mit Golkranz.

Anwandern im Januar

Am Sonntag, 12. Januar startete mit dem Anwandern das diesjährige Wanderjahr.

Dieter Cord führte die Gruppe mit 17 Teilnehmern “rund um Bentrup” und in Richtung Lemgo. Dort hatte Familie Cord in ihrer Garage alles für eine gemütliche Pause vorbereitet.


Bei Glühwein, Spekulatius und Musik wären alle gerne länger geblieben, doch gegen Mittag wurde die Wandergruppe schon im Dorfgemeinschaftshaus in Bentrup erwartet. Bei Grillwürstchen und Bier, Kaffee und Kuchen konnte Günter Helmer etliche Wanderer noch mit Urkunden und Ehrennadeln auszeichnen:
Dieter Cord bekam für 300 Wanderungen die Nadel Gold mit Goldkranz, wie auch Brunhild Weyerich für 200 Wanderungen. Anneliese Papenmeier erhielt die Nadel in Gold mit Silberkranz für 100 Wanderungen, Ursula Grahl bekam für 75 Wanderungen Silber mit Silberkranz und Hildegard Könneker erhielt Bronze mit Silberkranz für mehr als 50 Wanderungen. Für mind. 8 Wanderungen mit einer Bronzenadel wurden geehrt: Marine Sonnenberg, Wolfgang Fischer, Monika Helmer und Astrid Manz.
Die nächste Wanderung findet am 16. Februar statt.

Wandern und Singen

… gehören seit jeher traditionell zusammen. Dass sie auch schon vor dem Frühstück lauthals jubilieren können, bewiesen die 15 Wanderer ( plus 1 Hund) beim Frühwandern am Sonntag. Nachdem Wanderführer Günter Helmer die Gruppe über Wahmbeckerheide, am Sportplatz vorbei und durch den Loßbrucher Forst zurück in die Siedlung geführt hatte, gab die Gruppe für Udo Kuhlmann noch ein Geburtstagsständchen.
Danach mussten die Kehlen erstmal geölt werden. Pünktlich durchbrach auch die Sonne die Wolken, doch lange Zeit zum Verweilen blieb leider nicht. Im Dorfgemeinschaftshaus hatten Ira Sachs und ihr Team ein kalt-warmes Frühstück vorbereitet. Dort hatten sich ab 9 Uhr auch schon ein gutes Dutzend weiterer Gäste eingefunden und gemeinsam wurde der Sonntag heiter und gut gelaunt gestartet.
Günter Helmer bedankte sich bei allen für die Teilnahme und machte auf die nächste Wanderung am Sonntag, 13. August aufmerksam. Für die Wanderung am 10. September werden noch eine Strecke und ein Wanderführer gesucht werden. Wer hier einmal eine Wandertour planen und führen möchte, melde sich bitte bei Günter Helmer, Tel.: 05231 / 20419.