3 Tage Karneval

Prinz Friedrich und Prinzessin Stefanie
Prinz Friedrich und Prinzessin Stefanie

Die Prinzessin kam im Bollerwagen, der Prinz aus der Kiste und der AKK hatte sich passend zum Thema in Germanenkluft geworfen, Hörner inbegriffen.
3 Tage schallte es wieder „Rabatz ahoi“ durch die Bentruper Turnhalle.
Unter dem Motto: Als die Römer frech geworden….Karneval in Detmolds Norden startete das Wochenende mit einer Ü55-Party für alle Junggebliebenen Jecken.
3 Tage Karneval weiterlesen

Skat-Dorfmeisterschaft

Hallo Skatfreunde !

Nun ist der 5 Dorfmeister im Skat ermittelt . Wie zu erwarten war , es wurde für den Sieger von 2007 schwer . Auch er scheiterte und kratzte haarscharf an der ROTEN LATERNE vorbei . Leider nur Platz 3, von 20 Startern, mit 1659 Punkten , Lothar Arndt . Er nahm es aber mit Humor und freute sich trotzdem . Von Platz 19 auf Platz 2 , mit 1933 Punkten , schnellte Friedhelm Wehmeier nach vorn . Nur 4 Plätze gut gemacht hat Harald Richter , denn er holte mit 2287 Punkten , leider für mich , den 1 Platz . denn ich habe es wieder mal vermasselt unter die ersten 10 zu kommen . Tja , das heisst für mich Üben Üben Üben und nochmals Üben . Hat bei Harald ja auch funktioniert . Aber Harald muss sich am 28.12.2009 warm anziehen , denn dann heisst es wieder GUT BLATT und der Dorfmeister für 2009 wird ausgespielt . Ich hoffe ihr merkt euch das Datum und um 18.30 Uhr in der Alten Schule sehen wir uns wieder zu einer einer gemütlichen Runde . In diesen Sinne ein GUT BLATT wünscht euch Hans – Günter Marks

Weihnachtsmarkt in Bentrup-Loßbruch

Am Samstag um 16 Uhr startete das adventliche Baumleuchten der IG Bentrup/Loßbruch.
Stimmungsvoller Schnee und knackige Kälte lieferten die passende Atmosphäre.
Um 17 Uhr erstrahlte die große(!) Tanne, am Stand des TSV gabs wieder lecker Glühwein, Backkartoffeln und viel Stimmung, für die Kinder spielte die Feuerwehr Puppentheater und sogar der Weihnachtsmann lies sich blicken und verteilte Geschenke aus einem großen Sack. Für alle Besucher war es wieder ein wunderschönes Erlebnis und wir danken hiermit allen Betreibern, den Organisatoren und auch den fleißigen Helfern.
Für den TSV – Wolfgang Fischer

Neuer Vorsitz der Turnabteilung

neuer-turnervorstand.JPGDie neue Führungsriege der Turnabteilung:
Karin Eickmeier, Manuela Schmidt, Claudia Dingelmann

Nach 14 Jahren übergab Marlis Eickmeier die Führung der Turnabteilung an Manuela Schmidt, die von den Versammlungsteilnehmern einstimmig gewählt wurde.
Kein leichter Schritt für Marlis Eickmeier, deren Herz doch sehr am TSV hängt. Nachdem der Jahresbericht vorgetragen und genehmigt war, teilte sie der Versammlung mit, dass sie für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht.
„Nach ingesamt 31 Jahren aktiver Vereinsarbeit im Kinder- Jugend- und Erwachsenenbereich, während dieser Zeit Mitarbeit in Gremien vom Lippischen Turngau, Westfälischen Turnerbund, Kreissportbund und Ferienwerk ist mein Pulver verschossen – ich brauche eine Pause! Ich bin zwar nicht weg – aber in der Zukunft auch nicht immer da!“
– so die Begründung.
Sie bedankte sich noch einmal bei allen „Weggefährten“, die sie stetig bei der Erfüllung ihrer Ämter unterstützt haben, und wünschte Ihrer Nachfolgerin ein gutes Gelingen in der Umsetzung von neuen Ideen und der Erhaltung alt bewährter Traditionen.

Informationen Rund um den TSV Bentrup-Lossbruch e.V.