Zweite und dritte Mannschaft mit Siegen in den Spitzenspielen!

Unsere zweite und dritte Mannschaft hatten diese Woche jeweils die Tabellenzweiten von Lemgo Extus und aus Schwalenberg zu Gast. 

Unsere zweite Mannschaft musste gegen Lemgo Extus 2 antreten. Wurde im Vorfeld noch über ein enges Spiel gesprochen, viel das Endergebnis zum Schluss recht deutlich aus. Mit 9:3 wurde Lemgo geschlagen. Die Deutlichkeit spiegelt sich auch darin nieder, dass nur 3 Partien dabei waren die über die vollen fünf Sätze gingen. 

Es punkteten: D. Meinert (2), M. Meinert (2), Kaup, Bünte, Nolte und die Doppel D. Meinert/Schlag und Kaup/Bünte

 

 

 

Zum absoluten Spitzenspiel kam es bei unserer dritten Mannschaft. Hier trafen der verlustpunktfreie TSV Bentrup-Lossbruch auf den engsten Verfolger aus Schwalenberg. Sah es schnell (beim Zwischenstand von 7:2) nach einem klaren Sieg für die dritte Mannschaft aus, wurde es doch noch einmal spannend. Die erste Saisonniederlage von Sebastian Nolte gab den Schwalenbergern noch einmal neue Kraft. Sie verkürzten auf  5:8, bevor U. Meinert den Sack zumachte.

Es punkteten: M. Meinert (2), Nolte, D. Quiering, M. Quiering, S. Eickmeier und die Doppel D. Quiering/Thesmann, Nolte/M. Quiering und M. Meinert/S. Eickmeier

 

 

 

Die erste Mannschaft musste zum wiederholten Male ohne 2 Stammspieler auskommen. Im Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Augustdorf musste auf  J. Eickmeier und I. Frentrup verzichtet werden. Verstärkt durch M. Meinert und M. Schlag gaben wir uns vor dem Spiel nicht viele Erfolgschancen. Doch wir sollten uns täuschen! Nach einem super Start mit drei gewonnenen Doppeln und einem Erfolg durch A. Madewitz am oberen Paarkreuz witterten wir eine kleine Chance. Ein immer stärker werdender A. Madewitz hielt uns mit seinem zweiten Einzelerfolg im Rennen! Nach einem spannenden Spiel musste das Abschlussdoppel das Spiel entscheiden. Auch das vierte Doppel an diesem Abend konnten wir zu unseren Gunsten entscheiden. Endstand 8:8!!! Hierbei muss man einmal die super Stimmung in der Halle erwähnen. Unterstützt von der zweiten und dritten Mannschaft wurden Bernd Frigger und Dieter Frank zum Sieg gepuscht! Super Stimmung, vielen Dank dafür!!!!!! 

Es punkteten: A. Madewitz (2), M. Meinert, M. Schlag und die Doppel Frigger/Frank (2), Madewitz/Bothe und M. Meinert/Schlag

 

 

Unsere vierte Mannschaft musste sich leider in Brake mit 5:9 geschlagen geben. 

Es punkteten: M. Meinert, S. Eickmeier, Wienbröker, Naundorf und das Doppel M. Meinert/S. Eickmeier

 

 

 

 

Die Schüler A Mannschaft konnte einen deutlichen 8:0 Erfolg gegen Brake feiern.

 Es punkteten: F. Kückelhaus (2), N. Kückelhaus (2), Brand, Omilian und die Doppel F. Kückelhaus/N. Kückelhaus und Brand/Omilian

 

 

 

 

Unsere Schüler B Mannschaft war in dieser Woche spielfrei.