Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Laufwettbewerbe

In den vergangenen Monaten beteiligten sich etliche Walker und Läufer an diversen Laufveranstaltungen. Hier die Ergebnisse:

Beim 28. Int. Halbmarathon in Bad Pyrmont am 29. Juli
starteten Monika Helmer und Martin Brand.
Dabei mussten 321 Höhenmeter überwunden werden. Monika Helmer erreichte das Ziel nach 2:05:53 h:min:sec und erlangte den 36. PLATZ in der Gesamtwertung, PLATZ 7 in ihrer AK. Martin Brand erreichte das Ziel nach 1:31:02 h:min:sec und belegte damit PLATZ 6 gesamt, PLATZ 2 in seiner Altersklasse.

Detmolder Residenzlauf am 19.8.
Beim Bambinilauf starteten Lasse Hüls und Nico Risse in der Altersklasse U8. Hier erfolgte keine Zeitnahme. Beim Schülerlauf über 1,5 km beteiligten sich Mia Carina Risse (Platz 19 in sec Gesamtwertung mit 6:41 min:sec), Max Hüls und Mika Dingelmann
liefen die 2,5 km-Strecke in 12:38 min:sec (Platz 30 für Max) bzw.10:33 min:sec (Platz 9 für Mika ).
Den Fitnesslauf über 5 km bewältigten Max Dingelmann (23:06 min:sec), Nicola Risse (26:49 min:sec) und Nina Hüls (29:34 min:sec), letztere in der AK W35.


Monika Helmer kam beim 10 km-Lauf auf Platz 93 mit 52:40 min:sec, Platz 7 in ihrer AK.

Beim Hanselauf in Lemgo über 6,6 km am 25.8.
startete Michael Hüls und kam mit 41 min auf Platz 93 gesamt, Platz 7 in seiner AK.

Beim Wehratallauf in Wehr (nahe der Schweizer Grenze am Hochrhein) am 3.9.
lief Monika Helmer die 10,2 km-Strecke in 57:55 min:sec und belegte Platz 182 gesamt, Platz 8 in ihrer AK.

Ralf und Silke Bünte beteiligten sich am 3.9. am
Halbmarathon der Stadtwerke Bochum über 10 km

Ralf Bünte kam nach 59:02 min:sec ins Ziel und belegte Platz 189, Platz 25 in seiner AK,
Silke Bünte kam mit 56:32 min:sec auf Platz 51 gesamt, Platz 6 in ihrer AK.

Beim Run & Roll day in Bielefeld am 10.9.

belegte Monika Helmer mit 57:33 min:sec den Gesamtplatz 83, Platz 9 in ihrer AK.

Etliche Vereinsmitglieder sind über ihre Arbeitgeber auch beim
Sparkassen-Firmenlauf in Bad Meinberg am 8.9. erfolgreich gewesen.
Es starteten bei den Walkern über die Strecke von 5 km: (Zeiten in min:sec, Platz=Gesamtplatz)
Martin Schüddekopf (30:39 – Platz 2), Ralf Bünte (33:32 – Platz 10), Alexx Henke (34:08 – Platz 14) Hildegard Erdelt (34:51 – Platz 18) und Karl-Heinz Danger (36:18 – Platz 26)
Auf der Laufstrecke über 5 km starteten
Monika Helmer (26:31 – Platz 321), Nicola Risse (27:24 – Platz 400) und Stefanie Brand (27:42 – Platz 422).
In der Mannschaftswertung kamen Martin Schüddekopf, Ralf Bünte, Alexx Henke und Karl-Heinz Danger mit einer Gesamtzeit von 2:14:37 h:min: sec auf PLATZ 1 !
Wir gratulieren!

Flohmarkt Rund ums Kind

Halle voll
Beim Flohmarkt am Sonntag, 19. März war zwischen 14 und 16 Uhr die Turnhalle wieder gerappelt voll. Eltern, Großeltern und Kinder wühlten sich durch das vielfältige Angebot an über 50 Händlertischen.
Auch die Kaffee- und Kuchentheke war wieder gefragt.
Wir bedanken uns hier besonders bei allen Helfern, die den Flohmarkt vorbereitet und organisiert habe, beim Team an der Kuchentheke und den kräftigen Helfern für den Auf- und den Abbau.

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung des TSV

Bei der JHV am Freitag, 7.März konnte der 1. Vorsitzende, Ralf Bünte ca. 40 Mitglieder begrüßen.
Jubilare MGV TSV 2014-Auswahl
(zum Vergrößern Foto anklicken – Bildunterschrift s.u.)
„Es könnten mehr sein“, so seine abschliessenden Worte an die Anwesenden.
Nach der Begrüßung und dem Todengedenken wurden zahlreiche Vereinsmitglieder für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet: Jahreshauptversammlung des TSV weiterlesen

Flohmarkt

Der Flohmarkt „Rund ums Kind“ in der Turnhalle des TSV entwickelt sich zum Selbstläufer. Flohmarkt476
Trotz großer Konkurrenz – zeitgleich fanden im Raum Detmold etliche Flohmärkte statt und das schöne Frühlingswetter lockte die Leute eher nach draußen – waren die Tische ab 14 Uhr dicht umlagert. Es wurde gefeilscht, ausprobiert, gekauft und geklönt. Für die Kinder hatte Julia einen Tisch zum Malen und Basteln vorbereitet, hungrige Mäuler konnten sich an einer reichlich gedeckte Kuchentheke bedienen.
Da es inzwischen eine Inflation an Kinderflohmärkten im Frühjahr gibt, überlegen wir, ob wir unseren Flohmarkt nicht in den Herbst verschieben sollten.

Sofortmaßnahmen am Unfallort

TSV_1_Hilfe29 neue Ersthelfer kann der TSV Bentrup-Loßbruch seit diesem Wochenende in seinen Reihen begrüßen. An zwei Wochenenden nutzen Übungsleiter und Ehrenamtliche von 19 bis 72 Jahren die Gelegenheit, ihre Kenntnisse in Sachen Sofortmaßnahmen am Unfallort aufzufrischen und dies in zahlreichen praktischen Übungen zu erproben. Kai Hollmann vom Roten Kreuz bot in diesem Kurs eine große Bandbreite an Themen an: Von der Absicherung des Gefahrenschwerpunktes und das richtige Verhalten bei Autobahnunfällen bis zum Verhalten bei einem Schlaganfall oder Herzinfarkt und der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sofortmaßnahmen am Unfallort weiterlesen

1. TSV-Päckchen-Party

TSV_Päckchenparty_05Warum dem Weihnachtsmann den ganzen Spaß mit dem Beschenken überlassen?“ fragten sich Mitglieder aus der TSV-Turnabteilung und luden am vergangenen Sonntag zur 1. TSV-Päckchen-Party in die Turnhalle nach Bentrup-Loßbruch. Viele Mitglieder, deren Familien und Freunde folgten gerne der Einladung und brachten haufenweise Geschenke für Kinder mit: Spiele und Bücher, Buntstifte, Süßigkeiten, Mützen, Schals und jeder Menge Stofftiere, vieles davon neu gekauft oder in sehr guten Zustand. Der Sportverein hatte für Kartons, Geschenkpapier und Schleifenband gesorgt und dann wurden an langen Tischen Geschenke sortiert, ausgewählt und verpackt. 20 Frauen und etliche größere Kinder waren mit Schere und Klebeband zugange, während andere Kinder sich beim Tischtennis oder beim Ballspielen in der Halle austoben konnten. Wer wollte, konnte seine Geschicklichkeit auf dem „Slackband“ testen. Für die vorweihnachtliche Atmosphäre gab es neben stimmungsvoller Musik auch Kaffee, Tee und Plätzchen. Nach 3 h waren über 40 Pakete randvoll bepackt und mit Schildchen versehen. Die Geschenke sollen in der Adventszeit an Kinder im Westfälischen Kinderdorf Barntrup und an Kinder in der Villa Findefuchs überreicht werden. Die Initiatorinnen der Aktion, Claudia Dingelmann, Julia Preukschat und Manuela Schmidt freuen sich schon sehr auf die „Bescherung“. Auch wird darüber nachgedacht, diese Aktion, die in diesem Jahr soviel begeisterten Anklang fand, nächstes Jahr zu wiederholen. Auch dann wird es in Detmolder oder Lippischen Institutionen viele Kinder geben, die sich über Geschenke freuen.TSV-Päckchen-Party
Wolfgang Fischer

TSV-Skatpokal


Am 14.10.2013 war es wieder soweit; pünktlich um 14:00 trafen sich 8 Spielkollegen um die diesjährigen Sieger auszuspielen. Gespielt wurde in zwei Spielrunden a` 24 Spielen. Nach Auslosung der Spieltische begann dass Reizen, Stechen, Gewinnen und Verlieren. Es war ein spannender Nachmittag an dem alle Teilnehmer großen Spaß hatten.
Sieger wurde mit 1055 Punkten Lothar Arndt
Den zweiten Platz errang mit 881 Punkten Wolfgang Schäferkordt
Den dritten Platz erspielte mit 844 Punkten Heinz Tewes
Der Ältestenrat gratuliert den Siegern herzlich und bedankt sich bei allen Spielkollegen und wünscht stets ein gutes Blatt.
PS, der Skatnachmittag findet jeden zweiten Montag im Monat um 15:00 in der Alten Schule statt.
Neue Skatkollegen sind herzlich willkommen.
für den Ältestenrat: Friedhelm Stölting

1. Detmolder Familienfest am Hangar 21

Presseartikel im Detmolder Kurier: (pdf-Dokument)
Detmolder Kurier-Wir sind Detmold (zum Öffen bitte anklicken)
Obwohl es im Umfeld attraktive Konkurrenzveranstaltungen gab (Lipper-Tage in Dörentrup, Kunstmarkt im Detmolder Schloßpark) und trotz des trüben Wetters fanden erfreulich viele Besucher – darunter viele Familien mit Kindern – am Sonntag, 8.9. den Weg zum Hangar 21 in Hohenloh.
Die Stadt Detmold hatte zum 1. Detmolder Familienfest eingeladen.
Mit dabei ca. 40 Vereine und Institutionen. 1. Detmolder Familienfest am Hangar 21 weiterlesen

Ferienspiele Sommer 2013

Der TSV veranstaltet zusammen mit der Kirchengemeinde Heiden
gemeinsame Ferienspiele vom 22. bis 28.Juli 2013
unter dem Motto: Ich bin fremd – Ihr nehmt mich auf.
Auf dem Programm stehen Spiel und Spaß, eine Übernachtung, ein Familienausflug und am Sonntag um 10 Uhr der Familiengottesdienst.
Ausführliche Informationen in der Rabatz, im Gemeindebrief der Kirchengemeinde und in ausliegenden Flyern.
Dort findet ihr auch die Anmeldeformulare.
Auskünfte beim Ferienspielteam der Kirchengemeinde Heiden (05232 9639125)
oder über www.kirche-heiden.de.

sowie bei den Jugendvertretern des TSV, Julia Preukschat und Manuela Schmidt.
Die Kosten von Montag bis Sonntag betragen (incl. Übernachtung und Familienausflug am Samstag) 30 Euro.
Verpflegung, Schlafsack und -matratze müssen mitgebracht werden.

„Mach mit“ – Mitmach-Sportfest beim TSV



übrigens: Fotos zum Volkslauf
und auch zum Mitmachtag am Samstag
sind jetzt unter „Bilder/Videos“ – Volkslauf Walk`nRun zu finden

Das diesjährigen Sportfest des TSV stand unter dem Motto: „Mach mit“. Nach dem Volkslauf am Freitagabend mit 110 Läufern und dem Hobbyfußballturnier, auch am Freitag, gab es am Samstagmorgen ab 10 Uhr auf der Wiese vor der Grillhütte ein Flohmarkt für Jedermann. Glücklich die, die einen Sonnenschirm dabeihatten. Ab 13 Uhr wurden die Besucher in die Turnhalle gebeten, wo auch eine große „Mach mit“ – Mitmach-Sportfest beim TSV weiterlesen