Archiv der Kategorie: Tischtennis

Die 1. holt den Kreispokal!

Kreis Pokal Sieg der 1sten Tischtennismannschaft des TSV Bentrup-Loßbruch.

Nach diversen, erfolgreich gestalteten Qualifikationsspielen wurde am 20.Januar die Endrunde im Kreis Pokal Lippe Saison2018/2019 ausgespielt.
Austragungsort war die Sporthalle in Bavenhausen.
An dieser Endrunde nahmen mit dem TSV Eintracht Belle 1, SV Bavenhausen 2, TTV Horn – Bad Meinberg 2 und TSV Bentrup-Loßbruch 1 vier lippische TT-Mannschaften teil.
In den ausgelosten Halbfinalspielen setzten sich der TTV Horn-Bad Meinberg 2 gegen Belle 1 und der TSV Bentrup-Loßbruch 1 gegen den Gastgeber SV Bavenhausen 2 durch.
Das Finale zwischen Horn-Bad Meinberg 2 und Bentrup Loßbruch 1 nahm einen äußerst spannenden Verlauf. Ein zwischenzeitlicher Rückstand von 1 : 3 konnte nach einem dramatischen Spielverlauf noch in ein 4 : 3 Sieg des TSV Bentrup-Loßbruch gedreht werden!
Unsere siegreiche Mannschaft stellte sich vor mit Sebastian Nolte, Fynn Bünte und Christoph Niederdeppe.
Nach 2017 war es bereits der 2te Kreispokalsieg des TSV Bentrup-Loßbruch!
Auch im laufenden Meisterschaftsbetrieb liegt man derzeit ungeschlagen mit 26:2 Punkten auf Platz 1 der Kreisliga und hofft auf einen Aufstieg in die Bezirksklasse.
Gez. Dietmar Meinert
Pressewart der TT-Abteilung des TSV Bentrup Loßbruch

1. Mannschaft gelingt Kreispokalsieg 2019

1. Mannschaft gelingt Kreispokalsieg 2019

Die Endrunde des Kreispokals 2019 fand am heutigen Sonntag in Bavenhausen statt. Der Pokalwettbewerb wird in 3-er Teams ausgetragen. Für den TSV waren Fynn Bünte, Sebastian Nolte und Christoph Niederdeppe am Start. Im Halbfinale durften wir gegen die Gastgeber aus Bavenhausen antreten. Dieses Spiel gewannen wir vom Ergebnis her souverän mit 4:0. Allerdings verlief dieses Spiel alles andere als deutlich. 3 der 4 Spiele gingen über die volle Distanz und wir konnten die Spiele alle knapp für uns entscheiden. Im Endspiel wartete Horn- Bad Meinberg auf uns, die im Halbfinale die Mannschaft aus Belle ebenfalls mit 4:0 besiegten. Im Finale erwischten wir den schlechteren Start und lagen zwischenzeitlich schon mit 1:3 zurück. Doch aus eigener Erfahrung wussten wir, dass dieses Spiel noch lange nicht entschieden ist. Nach kurzer Pause begannen wir mit einer Aufholjagd. Nach Siegen von Christoph und Sebastian im Einzel gelang uns der 3:3 Ausgleich. Schließlich durfte Fynn im entscheidenden letzten Spiel gegen einen sehr Erfahrenen Abwehrspieler antreten. Nach einem überragendem Match gelang Fynn ein deutlicher 3:0 Sieg und er sorgte somit dafür, dass wir zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte des TSV den Kreispokal in Höhe halten durften. Anschließend feierten wir den Pokalerfolg noch in einer Gaststätte in Bavenhausen.

Dritte Mannschaft schlägt Detmold und spielt gegen Schlangen Unentschieden!

Mit einem Sieg in Detmold und einem Punktgewinn in eigener Halle geht das positive Abschneiden der dritten Mannschaft in der neuen Spielklasse weiter. Mit 7:7 Punkten steht unsere dritte Mannschaft im Mittelfeld der 1. Kreisklasse Gruppe 2.

 

 

 

Dritte Mannschaft schlägt Detmold und spielt gegen Schlangen Unentschieden! weiterlesen