Baumleuchten der Vereine in Bentrup-Loßbruch

Bei idealem Weihnachtsmarkt-Wetter fanden sich viele Besucher zum traditionellen Baumleuchten in und vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Bentrup-Loßbruch ein. An den Ständen in und vor der Alten Schule gab es viel Selbstgemachtes und Selbstgebasteltes zum Ver- und Sich-Selber-Schenken. Auch die Kinder hatten diesmal Gelegenheit zum Basteln und Werken, für das leibliche Wohl wurden Waffeln und Kaffee, Würstchen und Pommes und natürlich der weihnachtsmarkttypische Glühwein angeboten. Kalte Temperaturen und stimmungsvolle Musik trugen viel zu einer adventlichen Stimmung bei.
Bilder zum Vergrößern einfach anklicken.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Durch den Leistruper Wald

Beim 35. Detmolder Herbstlauf durch den Leistruper Wald errangen Silke und Martin Schüddekopf jeweils den 1. Platz bei den Frauen und den Männern. Auch bei den Läufern erzielten Monika Helmer und Martin Brand gute Ergebnisse.Martin+Silke am Start
Silke Schüddekopf absolvierte die 10 km-Walkingstrecke mit 180 Höhenmetern in 1:16:15 h:min:sec, Martin Schüddekopf legte die Strecke in 1:03:38 h:min:sec. zurück.
Beim Laufwettbewerb kam Monika Helmer mit 58:57 min:sec auf Platz 1 in ihrer AK, bei den Frauen Platz 13. Martin Brand errang mit 42:05 min:sec Platz 12 gesamt, in seiner AK PLatz 2.
Martin läuftMonika mit Urkunde
Wir gratulieren

TSV-Piraten entern das Piratenschiff

GruppenfotoAm Samstag den 05. November trafen sich viele Kinder des TSV Bentrup-Loßbruch in der örtlichen Turnhalle. Anders als bei den Turnstunden in der Woche hatten die Kinder Unterstützung von erwachsenen Familienmitgliedern. Mama, Papa, Oma oder Onkel liefen ebenfalls in Sportkleidung auf.
Die Übungsleiter Saskia Scholz, Karin Eickmeier, Gabi Preukschat, Manuela Schmidt und Pia Machon hatten bei diesem mal aus großen Kästen, Langbänken, Barren, Schwebebalken, kleinen Kästen und Co. ein Piratenschiff gebaut, welches von den Kindern und ihren Begleitern erobert wurde.
Zunächst fand das Sportangebot für Grundschulkinder ab sechs Jahren statt. Bei der Aufwärmung gewannen die motivierten Kinder bei einem Staffellauf gegen die Erwachsenen. Danach wurde auf dem „Piratenschiff“ geklettert, geturnt, getobt, gesprungen und balanciert. Auch die Mamas, Papas, Omas und Onkel probierten sich am Schwebebalken und auf dem Trampolin.
Nach weiteren gemeinsamen Spielen und vielen roten Gesichtern wurden die Grundschulkinder von den Kindern zwischen drei bis sechs Jahren abgelöst. Für die weiteren dreizehn Familien wurden am Piratenschiff leichte Veränderungen vorgenommen, sodass es auch von den kürzeren Beinen genutzt werden konnte. Gemeinsam gingen die Familien „auf Hoher See“, pausierten auf der „Musikinsel“ und lenkten das Schiff im kräftigen Sturm. Der ein oder andere Pirat ging auch auf Schatzsuche.
Nach jeweils 1 ½ Stunden Spiel und Spaß ging der Familenturntag mit glücklichen aber auch müden Gesichtern zu Ende.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Pia Machon

11er raus – Ein Nachtlauf in Steinheim

Gruppenfoto Man-Teou 2016Beim Man-Teou-Lauf, dem kultigen Nachtlauf der Steinheimer Karnevalsgesellschaft, nahmen diesmal 18 Läufer und Walker des TSV teil. Bei diesem Event, das sich wachsender Beliebtheit erfreut, laufen etliche Teilnehmer kostümiert und alle tragen Stirnlampen, denn die Strecke ist nur teilweise mit Fackeln oder Teelichtern beleuchtet.
(alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Carsten Lödige)
(auf dem Foto nicht mehr dabei: Silke Bünte, Nicola Risse, Max und Mika Dingelmann, Karl-Heinz und Ursel Danger, Rainer Stöppler)
11er raus – Ein Nachtlauf in Steinheim weiterlesen

TSV-ler auf dem Treppchen

Beim Westfalen-Walk 2016, der aus 4 Wettkämpfen bestand
(Möhnesee, Oberhausen, Ahlen und Herne)
schafften es unsere Walker Silke Schüddekopf, Hildegard Erdelt und Martin Schüddekopf wieder auf das Siegertreppchen.
DSC07372
Unter den insgesamt 500 Teilnehmern belegt Silke Schüddekopf auf der Kurzstrecke mit insgesamt 190 Punkten Platz 3,
Hildegard Erdelt belegte auf der Mittelstrecke mit insgesamt 451 Punkten Platz 2 und Martin Schüddekopf erreichte auf der Mittelstrecke mit insgesamt 506 Punkten den 1. Platz!
Wir gratulieren!!
TSV-ler auf dem Treppchen weiterlesen

Fünfte Mannschaft mit einem 10:0 Heimerfolg! Dritte und Vierte Mannschaft weiterhin in der Spitzengruppe!

5 gegen Barntrup 1

 

Mit einem 10:0 Heimerfolg gegen Barntrup verteidigt unsere fünfte Mannschaft den Platz in der Spitzengruppe. Der Gast aus Barntrup hatte unserem Trio nicht viel entgegenzusetzen.

 

 

Fünfte Mannschaft mit einem 10:0 Heimerfolg! Dritte und Vierte Mannschaft weiterhin in der Spitzengruppe! weiterlesen

Informationen Rund um den TSV Bentrup-Lossbruch e.V.