Lippe-Sommer-Serie – Lauf Zwei

Den Walking-Lauf in Woebbel entschieden die Teilnehmer vom TSV fast unter sich:
5 Walker und Walkerinnen belegten die ersten sieben Plätze:

Teilnehmer Woebbel
(Die Plätze 1 bis 7 bei den Walkern sowie
Max Dingelmann, Platz 55 beim Hauptlauf)

Auf Platz 1 kam fast wie zu erwarten Martin Schüddekopf mit 52:11 min:sec, gefolgt von Heike Beckmann vom BSV Blomberg. Die Plätze 3 und 4 belegten Ralf Bünte und Karl-Heinz-Danger mit 56:32 bzw. 58:26 min:sec., Sigrid Dreier Richwin und Silke Schüddekopf konnten kurz hinter Stefan Diekmann vom LC 92 Bad Salzuflen die Plätze 6 und 7 besetzen mit 60:01 und 60:13 min:sec.
Beim Hauptlauf, der auch über 8100 m ging, erreichte Max Dingelmann mit 36:40 min:sec. Platz 55 unter 315 Teilnehmern. Die Plätze 128 belegte Jörg Schäferkordt mit 41:23 min:sec, Silke Bünte erreichte mit 43:33 min:sec Platz 156.
Auch beim Schülerlauf über1000 m tat sich ein Teilnehmer vom TSV hervor:
Mika Dingelmann belegte dort den „undankbaren“ Platz 4 mit 3 min 45 sec unter 26 Teilnehmern. Wir gratulieren !
Am Freitag den 24. Juni findet mit dem Sommerlauf um den Schiedersee der 3. Lauf der Serie statt mit der Gesamtwertung. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Vereinsmitglieder auch dort wieder gute Erfolge erzielen und drücken die Daumen.

Volkslauf in Bentrup-Loßbruch

Breitensport meets Leistungssport
Stolz ist der TSV Bentrup-Loßbruch auf die 6. Veranstaltung „Walk and Run“
Die 236 Teilnehmer setzen sich zusammen aus einem großen Feld von Breitensportler aller Altersschichten und auch sehr bekannten lippische Sportlergrößen wie Bärbel Wiese, Sigrid Dreier-Richwin, Bernd Schwarbedissen und Dirk Kahmann beim „Walken“ und Bärbel Büschemann, Heike Stille, Roman Andrich und Elias Sansar beim „Laufen“.033
Aber auch „Integration“ und „Inklusion“ konnte sich in der Veranstaltung wiederfinden. So gingen 8 Läufer vom Team „Refugees Welcome“ an den Start 100
und der Gruppenpreis für die größte Onlineangemeldete Gruppe ging an die Walking Gruppe der ISG Stiftung Eben-Ezer.440
Auf der bestens präparierten anspruchsvollen Strecke (1,5 KM – 4,2 KM – 6,8 KM – 9,8 KM), tollem sonnigem Wetter, konnten die Teilnehmer den schönen Blick Richtung Detmold, Lage und Lemgo genießen.
IMG_6935
Schön war, dass es keine Unfälle gab, das Einsatz-Team des DRK blieb „arbeitslos“.
Allen Teilnehmern wünschen wir noch einmal „Herzlichen Glückwunsch“ zu der guten Leistung!
Siegerlisten sind unter „Race Result“ im Internet abzufragen.
Dank gilt aber auch den über 65 Helfern des Vereins, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, den Sponsoren und den Zuschauern, die die Sportler mit Applaus belohnt haben.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr – wenn sich hoffentlich alle in Bentrup-Loßbruch gesund und munter wiedersehen!
Marlis Eickmeier

… übrigens: die Ergebnislisten im .pdf-Format und die ersten Fotos vom Volkslauf sind auf unserer
„Walk’nRun-Ergebnisseite (rechts oben) zu finden)

Ansprechende Fahrradtour durchs schöne Lipperland

Am vergangenen Samstag war es wieder einmal soweit, die traditionelle eintägige Fahrradtour des TSV Bentrup-Loßbruch stand vor der Tür. Pünktlich um 8.00 Uhr trafen sich 11 Damen und 9 Herren an der Bushaltestelle in Loßbruch und sahen dem diesjährigen Event mit Spannung entgegen.
IMG_6798Gut ausgerüstet mit teilweiser warmer Kleidung, Rucksack und einigem an Verpflegung startete der Tross in Richtung Pivitsheide wo der erste Halt in Form eines Frühstücks geplant war. Ansprechende Fahrradtour durchs schöne Lipperland weiterlesen

Informationen Rund um den TSV Bentrup-Lossbruch e.V.